Freitag, 11. März 2016

Suchen, sammeln, stöbern: Termine der Hamburger Fahrradflohmärkte

Fahradflohmärkte sind eine geniale Sache und in Hamburg gibt es eigentlich viel zu wenige davon. Hier findet man günstige, seltene, stylische Gebraucht-Fahrräder und Teile zu fairen Preisen. Doch wann und wo sind diese Märkte? Da es nirgends eine komplette Terminübersicht für Hamburg und Norddeutschland gibt, trage ich die Daten an dieser Stelle chronologisch zusammen und ergänze sie bei Bedarf. Dazu gibt es kurz meine persönliche Einschätzung des jeweiligen Marktes.
Fahrradflohmarkt im Haus 3 hamburg-Altona


-19. März: Fahrradflohmarkt bei Fahrrad XXL Marcks in Bergedorf: Regelmässiger Flohmarkt auf dem Parkplatz des großen Fahrradgeschäftes. Keine Standgebühr. Sachlicher Markt mit größtenteils praktischen Gebrauchträdern, wenig Flair, keine Gastronomie, findet acht Mal im Jahr statt, mehr Info.
-26. März: Oldtimermarkt Brokstedt, südwestlich von Neumünster. Großer Markt hautsächlich für motorisierte Fahrzeuge, aber auch gutes Fahrradangebot, speziell echte Veteranen und Sammlerräder, wenig Gebruchsfahrräder. Mehr Info.
-16. April: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-23. April: ADFC Flohmarkt Gut Karlshöhe: Stimmungsvoller Markt mit großem Angebot in HH-Farmsen, gutes Angebot an Kinderrädern und Zubehör, Klassiker, seltener Rennräder und BMX, Gastronomie mit schmackhafter Bock- und Bratwurst, sehr gut besucht, schönes Gelände mit Freizeitmöglichkeiten für die Familie, Schau-Schmiede, keine Standgebühr, ADFC-Infostand, mehr Info.
-30.04: Fahrradflohmarkt auf der Radrennbahn Stellingen: Zusammenarbeit mit dem ADFC, Stände werden rund ums Oval aufgebaut, beengte Platzverhältnisse, sehr gut besucht, bei schlechtem Wetter angenehm, da überdacht, gutes Angebot and Rennrädern und -teilen, üppige Gastronomie, Aussteller aus der Fahrrad-Start-Up-Szene, Bahnfahren für alle.
-21. Mai: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-28. Mai: Fahrradflohmarkt im Haus 3: Schönster Fahrradflohmarkt in Hamburg, parkartiges Ambiente, Kooperation mit den Altonaer Bicycle Days, einfache Gastronomie, gutes Angebot an Raritäten und Rennrädern, seltene Teile und Schnäppchen.
-18. Juni: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-16. Juli: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-13. August: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-17. September: Fahrradflohmarkt auf der Radrennbahn Stellingen.
-Oktober 2016: Fahrradflohmarkt im Haus 3 Altona.
-08. Oktober: Fahrradflohmarkt Marcks XXL
-03. Dezember: Fahrradflohmarkt Marcks XXL

Weitere Terminhinweise und -tipps bitte per E-Mail oder Kommentarfunktion an mich. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen